n

 Kontakt
Anfahrt
Schwanthalerstr. 106, 80339 München

Der nächste Kurs findet voraussichtlich im Herbst 2018 statt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse:

Dr. med. Wolfgang Krieger
Tel. (0170) 580 67 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ablauf am Kursstag

10 Einheiten á 45 Min.
Beginn 9.00 Uhr
Ende 18.15 Uhr

Ort des Kurses

Praxis Dr. Fenzel, Bauerstr. 19, 80796 München

Drucken

Die Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V. bietet den Kurs Psychosomatische Grundversorgung an für Ärztinnen und Ärzte während und nach der klinischen Weiterbildung.

Der Kurs entspricht den Anforderungen der Bayerischen Landesärztekammer und den Psychotherapievereinbarungen der KBV  und richtet sich nach dem Modellcurriculum Psychosomatische Grundversorgung der Bundesärztekammer.

Es werden 20 Stunden Theorieinhalte und 30 Stunden verbale Intervention vermittelt. 30 Stunden Balintgruppe können gesondert gewählt werden.

Die Fortbildung kann Teil einer Facharztweiterbildung sein und qualifiziert zur Abrechnung der Ziffern EBM 35100 und EBM 35110.

Zu den Abrechnungsvoraussetzungen gehört auch die Teilnahme an einer kontinuierlichen Balintgruppe.

Der Kurs ist zertifiziert von der BLÄK und Sie erhalten Fortbildungspunkte.

 

Aufbau des Kurses

Theoretische Grundlagen

Psychodynamische Krankheits- und Behandlungslehre
Verhaltensmedizinische Krankheits- und Behandlungslehre
Systemtheoretische Sichtweise
Biologische und psychopathologische Krankheits- und Behandlungslehre

Inhalte

Diagnostizieren und Behandeln von psychosomatischen, psychischen und somato-psychischen Störungen und Problemen

  • Gesprächsführung
  • Depressive Störung
  • Angststörung
  • Somatisierungsstörung
  • Essstörung
  • Psychosomatik von chronischen Erkrankungen
  • Psychoonkologie
  • Paar-und Familienperspektive
  • Psychotherapieverfahren

Ziele

Erweiterung der Kompetenzen

  • bei der Gestaltung einer hilfreichen Arzt-Patient-Beziehung
  • in Gesprächssituationen und bei der Bewältigung von Krankheiten und Krisen, auch mit Einbeziehung von Angehörigen
  • in der Diagnose von psychischen und psychosomatischen Störungen und komplexen somatischen Erkrankungen
  • bei der Kooperation im psychosozialen Versorgungsnetz

Unterrichtsmethodik

  • Vorträge
    Einführung und Vermittlung grundlegender Themen in interaktiven Referaten
  • Kleingruppenarbeit
    Bearbeitung der Themen in Gruppen an Hand von Fallbeispielen und Rollenspielen

Referenten

Dr. med. Wolfgang Krieger

FA f Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, FA f Psychiatrie, Psychoanalyse, Lehranalytiker und Supervisor (DGPT, BLÄK), Balintgruppenleiter

Dr. med. Jochen Breit

FA f Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse

Dr. med. Gabriele Fenzel

FÄ f Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse, Balintgruppenleiterin

Dr. med. Vivian Pramataroff-Hamburger

FÄ f Gynäkologie, Psychotherapie, Balintgruppenleiterin

Kursdurchführung in Ganztagsveranstaltungen

An den Kurstagen werden die Inhalte in jeweils 10 Stunden vermittelt und eingeübt.

Die Kleingruppe (maximal 12 Teilnehmer) ermöglicht intensive Arbeit und die Abstände zwischen den Terminen erleichtern eine Reflexion der erlernten Materie, eine kontrollierte Umsetzung in die Praxis und die anschließende Bearbeitung möglicher Schwierigkeiten.

Ort des Kurses

Praxis Dr. Fenzel, Bauerstr. 19, 80796 München

Drucken

für den Kurs „Psychosomatische Grundversorgung“

Kursgebühr

Die Gebühr beträgt 770,- €. Darin sind enthalten kleine Pausensnacks am Vor- und Nachmittag (kein Mittagessen), Getränke und Seminarunterlagen.

Anmeldung

Anmeldungen können nur schriftlich (Post, Fax oder online) angenommen werden.

Zahlungsweise

Die Kursgebühr ist mit Erhalt der Anmeldebestätigung in voller Höhe fällig und wird über Lastschrift eingezogen.

Fortbildungspunkte

Sie erhalten die Fortbildungspunkte der BLÄK.

Anmeldebestätigung

Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung per E-Mail zugesandt. Stundenpläne werden am ersten Kurstag vor Ort ausgegeben. Handouts erhalten Sie im Seminar.

Seminarort

Praxis Dr. Gabriele Fenzel, Bauerstr. 19, 80769 München

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung, die Bescheinigung der Fortbildungspunkte und eine Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Aktive Teilnahme

Ihre Bereitschaft, am Rollenspiel und an den Elementen der Selbsterfahrung aktiv mitzuarbeiten, ist notwendig für die gewünschte Bestätigung der erfolgreichen Teilnahme am Kurs.

Stornierung

Bei Stornierung, die der Teilnehmer zu vertreten hat, erheben wir folgende Gebühren: bis 8 Wochen vorher € 15,-, bis 4 Wochen € 25,-, bis 2 Wochen vorher € 50,-, bis 1 Woche vorher 30% der Kursgebühr, kürzer volle Kursgebühr. Bei unentschuldigter Nichtteilnahme ist auch die volle Gebühr zu entrichten. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen, maßgebend ist der Eingang.

Ausfall des Kurses

Bei Ausfall des gesamten Kurses aus unvorhergesehenen Gründen werden Ihnen die bereits entrichteten Gebühren voll erstattet. Weitergehende Ansprüche lehnen wir ab. Wir behalten uns vor, den Kurs aus wichtigem Grund bis 2 Wochen vor Beginn abzusagen. Bei Ausfall eines Kurstages wird innerhalb von 6 Wochen ein Ersatztermin angeboten.

Haftungsausschluss

Durch Ihre Anmeldung erkennen Sie diese Regelungen an. Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko. Die Akademie bietet denKurs ohne jeglichen Haftungsanspruch an. Sollten unvorhergesehene Ereignisse die Durchführung des Kurses verhindern, besteht kein Rechtsanspruch der Teilnehmer. Die dann schon bezahlten Teilnahmegebühren werden erstattet. Jeder weitergehende Anspruch ist ausgeschlossen. Die Akademie übernimmt keine Haftung für Wegeunfälle, Personen- oder Sachschäden, die der Kursteilnehmer im Zusammenhang mit dem Kurs erleidet oder verursacht. Die Akademie behält sich Programmänderungen vor.

 

Die Regelungen und Teilnahmebedingungen als PDF anzeigen >>

Drucken

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an:

Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V.
Schwanthalerstraße 106, 3. Stock
80339 München

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 089 50 60 00
Fax: 089 54 07 55 00

Das Anmeldeformular als PDF anzeigen >>

Drucken

Die Kursgebühr beträgt € 770,-

Darin sind enthalten kleine Pausensnacks am Vor- und Nachmittag (kein Mittagessen), Getränke und Seminarunterlagen.

Drucken