Unsere Einrichtung vermittelt Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder bei:

  • Nicht zu bewältigenden Belastungen in der Schwangerschaft und rund um die Geburt
  • Wochenbettkrisen zwischen Eltern und dem neugeborenen Kind
  • Postpartaler Depression / Babyblues
  • Folgen von Frühgeburt oder Erkrankung des Kindes
  • Mütter und Väter, die nach der Geburt ihres Kindes Ängste oder Enttäuschungen erleben
  • Babys, die viel schreien und sich nur schwer oder gar nicht beruhigen lassen
  • Stillproblemen, Fütter-, Verdauungs- und Gedeihstörungen
  • Schlafproblemen
  • Verhaltensauffälligkeiten des Kindes
  • Trennungsängsten
  • Anderen Problemen in der frühen Eltern-Kind-Beziehung
  • Wenn Jugendliche Eltern werden

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind:

  • Analytische Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen

Wir bieten an:

  • Beratungsgespräche sowie psychotherapeutische Behandlungen

Die Abrechnung erfolgt über die Versichertenkarte. Bei Privatversicherten wird eine Rechnung nach der GOÄ erstellt.

Alle MitarbeiterInnen unterliegen der Schweigepflicht.

    • Artikel als PDF
    • Artikel drucken

    Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V.