n

 Kontakt
Anfahrt
Schwanthalerstr. 106, 80339 München

Die kreative Transformation eines Traumas: Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Titel:
Die kreative Transformation eines Traumas: Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
Wann:
13.10.2014, 20:15 Uhr
Wo:
Klinikum Rechts der Isar der TU München, Hörsaal B - München, Bayern
Kategorie:
Öffentliche Veranstaltungen

Beschreibung

Öffentlicher Vortrag des PFM München

Die kreative Transformation eines Traumas: Marcel Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

Harold P. Blum

Zum Vortrag: Marcel Prousts Hauptwerk wird vom Autor als literarische Transformation eines schweren Kindheitstraumas und der mit ihm assoziierten unbewussten Konflikte verstanden. Prousts intuitiver Zugang zu wichtigen Aspekten der Zeit, der Erinnerung, des Traumas und der Übertragung steht in überraschender Übereinstimmung mit dem psychoanalytischen Denken. Harold Blums psychoanalytische Interpretation des unbewussten Konflikts und der unbewussten Phantasien, mit denen sich Proust in seinem Werk auseinandersetzt, gibt Anlass für eine Fortführung der Diskussion über das spannende Verhältnis von, einerseits, persönlicher Motivation und Determination und andererseits den spezifischen künstlerischen Verarbeitungs- und Gestaltungsprozessen, die aus einem persönlichen Schicksal große Kunst machen.

Zum Autor: Harold Blum MD ist emeritierter Professor der Psychiatrie und Lehranalytiker an der New Yorker Columbia University. Von 1987-2014 war er Direktor des Sigmund Freud Archivs an der Library of Congress in Washington. Er war Herausgeber des Journals der Amerikanischen Psychoanalytischen Vereinigung und Vizepräsident der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung. Neben vielen anderen Auszeichnungen ist er Gründungsträger des Sigourney Preises. Er ist Autor von mehr als 150 psychoanalytischen Artikeln und von mehreren Monographien.

Vortrag in englischer Sprache. Das Manuskript wird zum Mitlesen und Nachlesen vor Ort verteilt.

 
Zeit:               Montag, 13.10.2014, 20.15 Uhr

Kosten:           € 15,-

Anmeldung:     nicht erforderlich

Veranstalter:   Psychoanalytisches Forum München
                    (Akademie, Alfred-Adler-Institut, C.G. Jung-Institut, MAP, PAM)

Fortbildungspunkte


Veranstaltungsort

Standort:
Klinikum Rechts der Isar der TU München, Hörsaal B
Straße:
Ismaninger Str. 22
Postleitzahl:
81675
Stadt:
München
Bundesland:
Bayern
Land:
Germany
Karte:
Karte