Dozenten für die Weiterbildung in Analytischer Psychosentherapie 2019

 Dr. med. Michael Dümpelmann

Arzt für Neurologie und Psychiatrie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Lehr- und Kontrollanalytiker (DGPT) am Lou-Andreas-Salomé-Institut Göttingen, Lehrbeauftragter für Psychotherapie und Psychosomatik der Universität Göttingen, Ltd. Arzt des Funktionsbereichs ´Klinische Psycho- und Soziotherapie` des Asklepios Fachklinikums Tiefenbrunn. An den Teichen 7, 37124 Rosdorf, Tel. 0551-413 66, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dipl.-Psych. Ulrich Ertel

Psychoanalytiker, Am Kirchberg 10, 60431 Frankfurt, Tel. 069-560 41 09, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Prof. Dr. med. Peter Hartwich

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalyse, ehem. Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Städt. Kliniken Frankfurt, Gotenstr. 6-8, 65907 Frankfurt/M., Tel. 069-3106-2838, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dr. med. Franz Holzer

Nach der Psychiatrie- Facharztausbildung Arzt im Sozialpsychiatrischen Dienst. Psychodramaausbildung am Morenoinstitut, Ausbildung zum Psychoanalytiker in München. Seit 1983 tätig in eigener Praxis als Psychotherapeut und als Supervisor in zahlreichen, nicht nur psychiatrischen Einrichtungen. Feldafingerstr. 45, 81477 München, Tel. 089-785 23 53, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Roswitha Hurtz

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberärztin der Soteria am Isar-Amper-Klinikum München Ost, Ringstr. 14, 85540 Haar, Tel. 089-4562 3788, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 Dr. med. Eberhard Jung

Nervenarzt, FA für Psychiatrie und Psychosomatische Medizin. Verantwortlich-leitende Tätigkeit in der stationären, teilstationären und rehabilitativen Sozialpsychiatrie in Berlin, zuletzt 17 Jahre ärztlicher Leiter der Gesamtklinik. Psychoanalytiker, Gruppenanalytiker, Lehranalytiker und Supervisor des Instituts für Psychotherapie e.V Berlin (IfP) und des Berliner C.G.Jung Instituts. Berufspolitisch aktiv in der DGAP und DGPT. Redaktionsmitglied der Zeitschrift ´Analytische Psychologie´, von Beginn ihres Erscheinens an. Niedergelassen in privater Praxis. Spezielles Interesse an der Symbolik und archetypischen Dynamik von Schicksalsabläufen, dargestellt in der Oper und der Literatur. Landauer Str. 8, 14197 Berlin, Tel. 030-822 02 32, Fax: 030-821 84 52


Dr. med. Florian Langegger

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Dufourstr. 165, CH-8008 Zürich, Tel./Fax: 0041 / 1 / 382 15 00, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dr. med. Günter Lempa

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse, langjährige Tätigkeit an psychiatrischen Landeskrankenhäusern, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentrum der Psychiatrie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität (Abt. Prof. S. Mentzos), Vorstand im Frankfurter Psychoseprojekt, Seit 1995 niedergelassen in eigener Praxis. Lehr- und Kontrollanalytiker BLÄK, Zittelstr. 10, 80796 München, Tel. 089-340 189 93, Fax: 089-340 189 94, E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dr. rer. med. Norbert Matejek

Diplom-Psychologe, niedergelassener Psychoanalytiker, Dozent am DPV-Institut Heidelberg-Karlsruhe, Weiterbildungsseminar Psychosentherapie am Heidelberg-Mannheimer DGPT-Institut, Gründungsmitglied des Frankfurter Psychose-Projekts, Mitherausgeber des ´Forums der Psychoanalytischen Psychosentherapie´, langjährige Tätigkeit als wissenschaftl. Mitarbeiter in der Abteilung Psychosomatik/Psychotherapie am Frankfurter Universitätsklinikum (Prof. S. Mentzos), Hemsbergstrasse 65, 64625 Bensheim, Tel. 06251-582790, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Prof. Dr. med. Theodor Meißel

Psychiater, Psychoanalytiker, Primarius der Abteilung für Stationäre Psychotherapie im Universitätsklinikum Tulln/Niederösterreich, Karl Landsteiner-Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, A-3430 Tulln, Alter Ziegelweg 10, Telefon 0043 2272 9004 79784, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dr. med. Andrea Pavlik-Kellersmann

Fachärztin für Psychiatrie, Neurologie und Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytikerin im Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse, Psychoanalytische Kinder- und Jugendtherapeutin, langjährige stationäre und ambulante Tätigkeit in der Sozialpsychiatrie, als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin im Kriseninterventionszentrum Wien tätig, als Psychoanalytikerin in freier Praxis tätig: A-1150 Wien, Pelzgasse 2/7, Tel. 0043-1-9853125, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dipl.-Psych. Stefan Reichard

Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker. Langjährige Erfahrung in stationärer und ambulanter Psychosentherapie, seit 2008 Dozent an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München, seit 2006 in eigener Praxis niedergelassen. Wörthstr. 43, 81667 München, Tel. 089-4806 8694, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dr. med. Walter Reiß

Nervenarzt, Psychotherapie, Psychoanalyse, Tizianstr. 98, 80638 München, Tel. 089-12 02 08 71, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dr. med. Frank Schwarz

Nervenarzt und Facharzt für Psychotherapeutische Medizin. Langjährige Tätigkeit in der Forschungsstelle für Psychopathologie und Psychotherapie in der Max-Planck-Gesellschaft mit Schwerpunkt Psychosenpsychotherapie in verschiedenen Behandlungssettings sowie begleitender Verlaufs- und Ergebnisforschung. Seit 1987 in eigener Praxis als Psychoanalytiker. 10 Jahre Vorsitzender der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V., Lehranalytiker und Supervisor der BLÄK, der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V. (DGPT) und der DPG. Gruppenlehranalytiker des DAGG. Elisabethstr. 44, 80796 München, Tel. 089-2712759, Fax: 089 / 271 36 11, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Dipl.-Psych. Vera Irina Seiser

Psychoanalytikerin (DPG, DGPT), Mediatorin und Coach, 1993 bis 1997 Isar-Amper Klinikum, seit 1997 niedergelassen in eigener Praxis. Seit 2002 Dozentin an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München, von 2009 bis 2012 im Vorstand der Akademie. Nymphenburgerstr. 154, 80634 München, Tel. 089-330 663 44, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


    • Artikel als PDF
    • Artikel drucken

    Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V.