Psychosomatische Grundversorgung

 Die Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V. bietet den Kurs Psychosomatische Grundversorgung an für Ärztinnen und Ärzte während und nach der klinischen Weiterbildung.

Der Kurs entspricht den Anforderungen der Bayerischen Landesärztekammer und den Psychotherapievereinbarungen der KBV  und richtet sich nach dem Modellcurriculum Psychosomatische Grundversorgung der Bundesärztekammer.

Es werden 20 Stunden Theorieinhalte und 30 Stunden verbale Intervention vermittelt. 30 Stunden Balintgruppe können gesondert gewählt werden.

Die Fortbildung kann Teil einer Facharztweiterbildung sein und qualifiziert zur Abrechnung der Ziffern EBM 35100 und EBM 35110.

Zu den Abrechnungsvoraussetzungen gehört auch die Teilnahme an einer kontinuierlichen Balintgruppe.

Der Kurs ist zertifiziert von der BLÄK und Sie erhalten Fortbildungspunkte.

    • Artikel als PDF
    • Artikel drucken

    Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V.