Datenschutzerklärung

Ihre erhobenen personenbezogenen Daten werden – mit Ausnahme etwaiger gesetzlicher Verpflichtungen – nicht weitergegeben und für keine anderen als die unten genannten Zwecke verwendet.

E-Mails

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wichtiger Hinweis: Da von uns derzeit keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung genutzt wird, sind E-Mails nicht geeignet, besonders sensible Daten zu übertragen (also z. B. besondere Kategorien personenbezogener Daten entsprechend Art. 9 DSGVO).

Speicherung von Zugriffsdaten

Wir sammeln keinerlei personenbezogene Daten über die Besucher unserer Webseite. Unser Service-Provider speichert bei Ihrem Aufruf unserer Webseite je nach verwendetem Zugriffsprotokoll das Datum und Uhrzeit der Anforderung, die vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion, die vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname etc.), den Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie den Namen der angeforderten Datei. Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Der Service-Provider übergibt uns lediglich aggregierte Information über die Anzahl der Besucher bezogen auf den Domänen-Namen.

Cookies

Wir speichern auf Ihrer Festplatte so genannte Session-Cookies, die nur für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Webseite Gültigkeit besitzen. Diese werden benötigt, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und autorisieren.

SSL Verschlüsselung

Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so erfolgt die Datenübertragung über das Internet unter Verwendung von SSL verschlüsselt und vor einer Kenntnisnahme durch Unbefugte geschützt.

Hinweise zum Intranet (nur gültig für verifizierte, registrierte AnwenderInnen)

Sie können Beiträge in unserem Forum unter einem selbst gewählten Pseudonym verfassen. Dazu ist jedoch zunächst erforderlich, dass Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse im Forum/Gästebuch registrieren. Die weiteren Angaben sind optional. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um im Falle strafrechtlich relevanter Beiträge eine Identifikation zu ermöglichen. Das Pseudonym und die zugehörigen identifizierenden Angaben sind nur dem Administrator bekannt und werden nur für den o.g. Zweck zusammengeführt und gemeinsam verwendet. Im Forum selbst wird nur Ihr Pseudonym angezeigt.

Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie haben folgene Rechte:

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns im Rahmen dieser Internet-Präsenz verarbeiteten Daten zur erhalten (Art. 15 EU-DSGVO).
  • Recht auf Berichtigung: Wenn Sie feststellen, dass die von uns verarbeiteten Daten fehlerhaft sind, steht Ihnen das Recht auf Berichtigung zu. Nach Prüfung werden wir die Berichtigung umgehend durchführen und eventuelle Empfänger der Daten auf die erforderlichen Änderungen hinweisen (Art. 16 EU-DSGVO).
  • Recht auf Löschung: Sofern sich nicht auf Basis anderer Rechtgrundlagen (z. B. einer gesetzlichen Verpflichtung) ein Grund für die weitere Speicherung Ihrer Daten ergibt werden wir diese auf Ihren Wunsch hin unverzüglich und dauerhaft löschen (Art. 17 EU-DSGVO).
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, eine Einschränkung der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Dies könnte z. B. Ihr Wunsch sein, eine planmäßige Löschung Ihrer Daten zu verhindern, wenn Sie ein Interesse an der weiteren Speicherung haben (Art. 18 EU-DSGVO).
  • Mitteilungspflicht an Empfänger von Daten bei Berichtigung oder Löschung: Wünschen Sie berechtigt eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten, so werden wir dafür Sorge tragen, dass auch Empfänger der Daten von diesem Wunsch unterrichtet werden (Art. 19 EU-DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Bei Daten, die uns von Ihnen bereitgestellt wurden, haben Sie das Recht, diese in strukturierter Form (Datei) zu erhalten oder an einen von Ihnen gewünschten Empfänger weiterzugeben (Art. 20 EU-DSGVO)
  • Widerspruchsrecht: Bei Datenverarbeitungen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 f oder des Art. 89 Abs. 1 EU-DSGVO oder bei Daten, die wir zu Zwecken der Direktwerbung verarbeiten haben Sie das Recht, der weiteren Verarbeitung zu widersprechen. Sofern sich nicht auf Basis anderer Rechtsgrundlagen ein Grund für die weitere Verarbeitung Ihrer Daten ergibt werden wir diese auf Ihren Wunsch hin unverzüglich einstellen (Art. 21 EU-DSGVO)
  • Information über automatisierte Entscheidungsfindungen im Einzelfall: Sollten wir die Besucher unserer Internet-Präsenz oder unserer Internet-Angebote jemals einer automatisierten Entscheidungsfindung (Profiling) unterwerfen, werden wir Sie selbstverständlich in geeigneter Form darüber informieren (Art. 22 EU-DSGVO). Derzeit ist diese Funktionalität aber weder geplant noch implementiert.
  • Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Wenn Sie als Nutzer unserer Internet-Präsenz den Eindruck haben, dass wir hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten nicht die ausreichende Sorgfalt walten lassen, haben Sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. In unserem Fall ist dies das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht. Wir (und sicher auch die Mitarbeiter der Aufsichtsbehörde) würden uns jedoch freuen, wenn Sie uns vorab kontaktieren, um Missverständnisse auszuschließen.

Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Hausanschrift: Promenade 27 (Schloss), D-91522 Ansbach

Postanschrift: Postfach 606, 91511 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300

Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Datenschutzbeauftragter

Für Fragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zur Verfügung.

Eine ausführliche Datenschutzerklärung und Information über das Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für TeilnehmerInnen von Veranstaltungen, Aus- und WeiterbildungsteilnehmerInnen, MitarbeiterInnen und Mitglieder der Akademie sowie für PatientInnen können Sie hier herunterladen: Datenschutzerklärung Akademie (Stand: August 2018).

    • Artikel als PDF
    • Artikel drucken

    Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V.